otherworld

Die keltische Anderswelt


Für die Kelten war die Anderswelt ein mystischer Ort, angesiedelt an geheimnisvollen und schwer zu erreichenden Orten wie Bergen, Inseln oder am Grund von Seen und Meeren.
Im Gegensatz zum Hades der antiken Griechen, war es den Kelten sehr wohl möglich, die Anderswelt zu betreten .. gefahrlos natürlich nur unter bestimmten Bedingungen und mit dem Einverständnis der mystischen Wesen dieser Ebene. Es gab auch keine klare Grenze zwischen dieser und der anderen Welt .. die Übergänge waren fließend.

tritt_ein

Die Collagen sind alle mit echtem Mineralienbruch gearbeitet. Auch hier gilt, dass ich prinzipiell keine Auftragsarbeiten anfertige .. was das Motiv betrifft. Individuelle Wünsche bezüglich Farbe und Steinen bzw. Quarzen berücksichtige ich natürlich sehr gerne. Selbstverständlich sind solche Bestellung mit individuellen Wünschen stets unverbindlich und es besteht grundsätzlich keine Abnahmepflicht.


Folgende Mineralien stehen momentan zur Auswahl:

Amethyst - Kristallspitzen / Bruchstücke
Apatit - Granulat
Bergkristall (Quarz) - kleine Rohsteine /Pulver
Bornit (Buntkupferkies) - Granulat
Labradorit - anpolierte Rohsteine
Magnesit - Granulat
Mookait (rosafarbene bis hellrote Jaspis-Varietät) - Rohsteingranulat
Pyrit - Granulat, verschiedene Größen
Rosenquarz - Rohsteine / Rohsteingranulat
Roter Jaspis - Granulat
Siliciumcarbid - Granulat
Sodalith, blau - Granulat
Turmalin schwarz (Schörl) - Granulat


Folgende Schmucksteine stehen momentan zur Auswahl:

Bernstein - Rohsteine, grob poliert